Donnerstag, 24. November 2016

Weihnachtskleid Sew Along - 2. Teil

Der 1. Advent rückt näher, Zeit, dass meine Gedanken zum Weihnachtskleid konkreter werden. Die ganze Woche bin ich um das Schnittmuster Farrow Dress von grainline herumgeschlichen und habe im Netz nach Beispielen gesucht. So wirklich viele fertige Kleider gibt es bisher nicht zu sehen. Ich habe mich dann heute ganz pragmatisch entschieden und das Schnittmuster bestellt.


Quelle: grainlinestudio.com


Das Warten hat mir immerhin einen Rabatt von 20% anläßlich des "Black Friday" beschert. Wenn ich Glück habe, ist am Wochenende der Plot da, denn so viele Seiten drucken und kleben möchte ich nicht.
Auch der Stoff ist geordert, es ist ein Woll- Baumwollmischgewebe von Liberty - Liberty Lantana Melly blau, diese Qualität hat die Schnittmusterdesignerin auch für das obige Kleid verwendet.

Quelle: www.dawanda.com/Liebling Berlin - Stoffe

Kein ganz preiswertes Vergnügen nach dem Motto "no risk no fun". Für das Weihnachtskleid verlasse ich einfach mal meine Komfortzone und nähe mir ein Kleid, das sonst eher nicht meinem Beuteschema entspricht. Einen Probestoff habe ich im örtlichen Stoffhandel erstanden. Bald kann ich dann hoffentlich starten. Die Pläne der anderen Weihnachtskleidnäherinnen findet ihr hier.


Kommentare:

  1. Danke fürs Probenähen;-)
    Ich bin bei dem Schnitt sehr unentschieden und freue mich auf dein Kleid.
    Traumstoff übrigens.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es wie dir: ich schleiche noch um den Schnitt herum. Definitiv würde ich damit auch meine Komfortzone verlassen...
    Ich bin sehr gespannt auf dein Kleid, der Stoffe ist toll!
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby, ich schleiche um diesen Schnitt auch schon die ganze Zeit herum. Dieser Black Friday Sale hätte mich fast dazu gebracht, ihn zu kaufen, wo ich doch auch schon nach dem Originalstoff geschaut habe... Aber bis jetzt bin ich doch noch standhaft geblieben. Aber ich bin gespannt wie ein Flitzebogen wie dein Kleid wird. Ach, ich weiß schon jetzt, es wird traumschön!
    LG Rita

    AntwortenLöschen