Donnerstag, 11. Juni 2015

Jacke Bubo-Bubo zum 7. Geburtstag


Wir haben das große Glück, daß wir direkt am Wald wohnen. Für unseren Sohn und seine Freunde ein herrliches Spielparadies.


Es gibt immer etwas zu entdecken....


......in diesem Baumstamm ist sogar ein Geocache versteckt....


....ohne langen Stock geht gar nichts....


....immer gibt es wichtiges zu tun.....


...Brennesseln abhacken, eine nachmittagsfüllende Aufgabe.....


.... oder Waldschätze sammeln.

Für mich sind das mit die schönsten Kindheitserinnerungen. Wir haben dort ganze Ferientage verbracht. Der Wald ist auf einzigartige Weise sowohl vertraut und beständig als auch in ständigem Wandel und voller Überraschungen, einfach der beste Spielplatz für Kinder.

Die Jacke, die unser Sohn trägt, habe ich ihm zum 7. Geburtstag genäht, den er im Mai gefeiert hat. Die Jacke vom letzten Jahr war als Neuauflage gewünscht.

Die Jacke verlinke ich zu Made4Boys.


Schnitt: Ottobre 04/2011 Modell Bubo-Bubo
Stoffe: Teuto-Elfen und Reststoffe aus Bestand

Sonntag, 7. Juni 2015

12 Tops Challenge: Mai

Der Mai ist nur so an mir vorbeigerauscht. So viele - zum Glück schöne - Termine, dass ich mich in der Bloggerwelt rar gemacht habe. Es gehörte auch das Bloggertreffen in Leipzig dazu, das ich leider leider absagen mußte.

Aber da bin ich wieder, mit meinem Shirt des Monats Mai.


Den Schnitt ist wieder das Linden Shirt von Grainline Studio, nach dem ich im Rahmen dieser Challenge Euch bereits im Februar einige Langarm-Shirts gezeigt habe. Hier nun die Kurzarmversion. Viel gibts zu dem Schnittmuster nicht zu sagen: passt, wackelt und hat Luft. Ein echtes Basicteil eben. Mir schwebt noch eine Variante mit einem Rückenteil aus Webware vor. Dafür hängt schon ein ausrangiertes Oberhemd meines Mannes im Nähzimmer. Mal schauen, wann ich dazu komme.

Nun reihe ich noch schnell bei den anderen Teilnehmerinnen der 12-Tops-Challenge für den Monat Mai ein.

Freitag, 5. Juni 2015

12 tel Blick Mai


Der Blick aus meinem Küchenfenster Ende Mai. Die Natur ist förmlich explodiert.

Mai
Ich bin selber ganz überrascht, welche schönen Motive sich ergeben, ist der Ausblick doch eher trist.

Hier nochmal die Bilder seit Januar:

Januar

Februar

März

April

 Tabea initiiert das Fotoprojekt 12-tel Blick und sammelt die Beiträge in Ihrem Blog.