Samstag, 31. Januar 2015

12 Tops Challenge: Januar

Constance hat die "12 Tops Challenge" ins Leben gerufen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tolle Idee. Die Herausforderung, jeden Monat mindestens ein Oberteil für mich zu nähen, nehme ich gerne an. Beim Nähen von Shirts bewege ich mich in relativ sicherem Fahrwasser, Blusen habe ich bisher kaum genäht, was ich gerne ändern möchte. Und so freue ich mich, wenn mein Kleiderschrank sich Monat für Monat um mindestens ein selbstgenähtes Oberteil füllt.

Mein Januar-Oberteil, das ich Euch heute zeigen möchte, ist ein schlichtes Basic-Shirt nach dem Vogue-Schnitt V8817. Vor Jahren habe ich ein Probemodell davon genäht, das wars dann, obwohl mir das Shirt gut gefiel.



Mein Shirt hat vorne und hinten zwei Teilungsnähte und ist figurnah geschnitten, hat 3/4-Ärmel und einen schönen Rundhalsausschnitt, wie ich finde. Vom Schnittmuster her wäre auch das mittlere Vorderteil unterhalb der Brust quer unterteilt, worauf ich aber verzichtet habe, ebenso auf die Unterteilung des mittleren Rückenteils.



Um den Interlock Jersey aus der Kollektion Pretty Potent Jersey Knit von Anna Maria Horner bin ich lange herumgeschlichen und habe ihn mir schließlich gegönnt.


Zum Glück habe ich reichlich Nahtzugabe am Saum gelassen. Jetzt wo ich die Bilder sehe, finde ich das Shirt etwas kurz und sollte den Saum nochmal neu machen, oder was meint Ihr?

Hier nochmal die technische Zeichnung des Schnittmusters. 


Neben der von mir gezeigten Version A/B (das Getüddel am Ärmel habe ich weggelassen), bietet das Schnittmuster noch zwei Tunikaversionen mit Rundhalsausschnitt und 3/4-Armel. Das Schnittmuster ist, wie fast alle amerikanischen Schnittmuster, inklusive Nahtzugabe, was ich sehr angenehm finde. Vernähen läßt sich der Schnitt sehr gut, die Taillenlinie ist markiert und dank entsprechender Markierungen ist auch eine Längenanpassung kein Problem.


Ein weiteres Shirt nach dem gleichen Schnitt (A/B) habe ich, diesmal aus einem türkisfarbenen Jersey, genäht, und ich möchte noch weitere Varianten testen, vielleicht mit einem Spitzeneinsatz im Rückenteil.



Nun bin ich gespannt darauf, wer bei dieser Challenge mitmacht, und freue mich auf ganz viele Inspirationen.

Ein wunderschönes winterliches Wochenende


wünscht Euch

Annette

Schnittmuster: Vogue V 8817
Stoff : Teuto-Elfen (Pretty Potent Jersey Knit )bzw. Lillestoff (Leafly)

04.02.
Danke für Eure lieben Kommentare und Tipps.
Das Oberteil habe ich um ca 4 cm verlängert, es gefällt mir so viel besser. Lagenlook geht ja trotzdem noch.

Kommentare:

  1. oh das würde mir auch gefallen...ändern würde ich an der länge nichts, aber wenns dir zu kurz ist...ich trage öfters ein longtop unter meine kurze oberteile, so lagenlook.
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Schnitt! Gefällt mir sehr gut mit den vorderen Teilungsnähten. Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir super ! Traumhafter Jersey, schöner Schnitt...
    Ich würde auch für Lagenlook plädieren, wenn´s Dir zu kurz ist...zum Rock trage ich z.B. gern etwas kürzere Oberteile - so bleiben Dir alle Möglichkeiten offen :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wie gut, dass es die Challenge gibt. Dein Shirt ist klasse und der Schnitt gefällt mir auch. Den notiere ich mir gleich mal und schaue, ob ich den irgendwo bekomme. Wo kaufst du die denn?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch ein schwarzes tanktop drunter tragen!
    Der Stoff gefällt mir sehr gut - der Schnitt passt die perfekt!
    Lg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr hübsche Stoffwahl hast du da getroffen. Das mit der Länge ist immer so eine Sache. Finde es aber ganz gut so. Wie Lee-Ann schon schreibt, kannst du ja mit einem Longtop zum "Lagenlook" wechseln.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich schöner Schnitt und sehr schöner Stoff. Wenn ich den bekomme, näh ich mir so ein Shirt!
    Allerdings finde ich es auch etwas kurz. Vielleicht kannst du ja noch eine Kante( breiten Saum, Rüsche oder ähnliches) ranmachen.
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  8. Juhu, ich kann wieder bei blogspot kommentieren...
    Tolles shirt, länger ist bestimmt besser!
    Bin schon auf die nächsten gespannt :-)
    LG Birgit/fadori

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit, Du hast recht, ist schon passiert, das Shirt ist jetzt verlängert, so gefällt es mir richtig gut.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit, Du hast recht, ist schon passiert, das Shirt ist jetzt verlängert, so gefällt es mir richtig gut.
    LG Annette

    AntwortenLöschen