Freitag, 28. März 2014

Jetze aber......

noch schnell einen Endspurt hingelegt und beim Frühlings-Herrmann eingereiht. Upps, das hätte ich doch fast noch verpaßt. Also schnell noch den Pulli auf dem Kleiderbügel fotografiert, da der Mann gerade nicht verfügbar .

Zum Geburtstag habe ich meinen Mann mit diesem selbstgenähten Pullover überrascht.


Vorne ganz schlicht - eigentlich wollte ich an der Kapuze noch richtig große Ösen einschlagen, aber ich habs auf dem Probestück nicht hinbekommen. Wenn jemand einen Tipp für mich hat....ich würde mich sehr freuen....


und auf dem Rücken noch einen "dezenten" Hinweis auf das Hobby meines Mannes.

Der Jackenschnitt " Fehmarn" von Schnittreif ist ja allseits bekannt und fällt als Pulli so großzügig aus, daß er in der größten Größe auch als Gr. 58/60 durchgeht. Für Männer sind ja kaum Schnittmuster ab Göße 58 aufwärts zu bekommen. Allerdings bin ich bei Schnittquelle jetzt fündig geworden und habe einen Jogginghosenschnitt geordert. Aber dazu vielleicht beim Sommer-Herrmann mehr.

Bis bald
Annette

Dienstag, 25. März 2014

Nicht nur etwas für Kinder

sondern auch für Erwachsene ist dieses Bodenkissen.

Ein paar Kissen auf dem Fußboden verteilt, gemeinsam Puzzeln, mit Lego bauen; diese Kissen sind  urgemütlich. Fürs Kinderzimmer eher in bunt gehalten, habe ich fürs Wohnzimmer zwei Sitzkissen aus einem etwas dezenteren Stoff vom Möbelschweden genäht.


Sehr praktisch ist auch dieser Griff. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, daß die Kissen von Junior und seinem Spielbesuch oft durchs ganze Haus geschleppt werden.


Kürzlich durfte Sohnemann sein Lieblingskissen mit in den Kindergarten nehmen. Die Erzieherinnen waren begeistert; allerdings erhielt er für die Kissenschlacht dann doch ein etwas kleineres Exemplar ;-).  Zumindest haben wir schon eine Idee für das Abschiedsgeschenk zum Ende des Kindergartenjahres.

Gefüllt habe ich die Kissen mit zwei günstigen Füllungen "Gosa Slan" vom Möbelschweden. So bleiben die Kissen für eine lange Zeit schön prall.

Wenn ich es schon schaffe, an einem Dienstag etwas zu posten, dann zeige ich es auch gleich beim Creadienstag. und da es für Sohnemann ist, bei Made4Boys.

Bis bald
Annette

Schnitt: Sitzbegleiter via Farbenmix
Stoff und Füllung: Möbelschwede


Dienstag, 11. März 2014

Mini-Rabatzz-Hose

Eine Mini-Hose nach diesem Basic-Schnitt und passendem Halstüchlein habe ich letzte Woche verschenkt.


Süß, oder? Der Papa des Kleinen ist Oldtimer-Fan, da paßt dieser tolle Kuschelsweat doch perfekt.

verlinkt zu Made4Boys

Bis bald ;-)

Annette

Montag, 10. März 2014

Piratenhose

Sohnemann braucht dringend frühlingstaugliche Hosen.

Den Anfang mache ich mit einer Piratenhose nach dem Schnitt "Nonita" von Farbenmix.
Das Schnittmuster liegt hier schon ein Weilchen, wurde aber bisher noch nicht von mir getestet.

Ganz oft habe ich Hosen nach diesem Schnitt bei Euch bewundert, meistens Mädchenversionen.
Für größere Jungs - Sohnemann wird bald 6 und zählt sich definitiv zu den großen Jungs - habe ich kaum Hosen nach diesem Schnitt gesehen. So war ich mir auch nicht sicher, ob der Schnitt in der Größe noch jungstauglich ist oder nicht.


Die Hose ist schon etwas aufwändiger und nicht mal so gerade eben an einem Abend fertig.
Nicht wirklich schwierig zu nähen, halt Fleißarbeit, die sich aber lohnt, finde ich.
Dafür hat sie einige besondere Details wie den geknöpften Latz, die Kniepatten mit den Abnähern und....


 ...  eine rieesengroße Tasche für Steine, Schrauben, Holzstückchen, wichtige Schätze ;-), halt für alles das was kleine Forscher über den Tag an Schätzen sammeln.

Die Po-Verstärkung habe ich weggelassen.



Die Hose ist in Größe 134/140 genäht, jedoch ohne Nahtzugabe. Normalerweise trägt unser Sohn erst Größe 122, aber ich wollte keine 3/4-Hose.


Das Urteil von Sohnemann "Daumen hoch", Glück gehabt ;-).

Eine weitere Hose, diesmal nach einem Ottobre-Schnitt, muß ich noch säumen, bald mehr.

Die Hose verlinke ich zu Made4Boys.

Bis die Tage

Annette