Sonntag, 23. November 2014

Herbstmantel-Sewalong Teil 4


Erste Abschlusspräsentation: Die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden  bei Chrissy vorgestellt.

In dieser Woche habe ich meinen Mantel zu verschiedenen Gelegenheiten schon getragen. Mich haben die Reaktionen meiner Umgebung schon ziemlich stolz gemacht.


Zum Mantel:

Der Schnitt ist Butterick 5685, wobei ich nachträglich das Oberteil auf Größe 16 , Cup C verkleinert habe, während das Unterteil in Gr. 18 genäht ist, was aber wohl nicht am Schnitt, sondern eher an meinen Proportionen liegt. Leider habe ich den Kragen nicht verkleinert, das ist das einzige Manko des Mantels für mich. Der Schnitt ist als easy eingestuft,  hmm. Eine gewisse Erfahrung sollte schon vorhanden sein. Der Schnitt ließ sich gut vernähen, die Anleitung ist verständlich. Aufgrund  der vielen Schnitteile ist der Mantel aufwändiger.


Das Obermaterial ist Schurwolle + ???, jedenfalls hat der Stoff einen edlen Schimmer und einen tollen Fall. Dank Chrissy habe ich als Zwischenlage Klimamembran eingefügt. Ich habe die von funfabric vernäht und keine Probleme beim Verarbeiten. Die Stoffe stammen allesamt aus einem Werksverkauf eines Bekleidungsherstellers in Verl, da sind nicht immer die Zusammensetzungen bekannt. ***Ich war übrigens gerade da, die Bestände waren an dem Tag ziemlich ausgeräumt - schon vor meinem Einkauf.***




Auch wenn ich wenig am Schnitt ändern musste, so habe ich viel aufgetrennt und neu gemacht. Learning by Doing. Ich bin zuversichtlich, dass der nächste Mantel mir schneller von der Hand geht, und den wird es definitiv geben.


Die Fotos hat mein Mann heute vormittag gemacht. Die Bilder sind vor einer historischen Kirche bei uns im Ort entstanden. Die Klinke der Kirchentür war mir vorher noch nie aufgefallen.


Aber ich muss auch ein ganz dickes Danke loswerden an Euch alle, die bei dem Sew-Along mitgemacht haben. Euer aufmunterndes "das wird schon", die lieben Kommentare, aber auch die Tipps aus Euren Posts, haben mir weitergeholfen. Ein mindestens ebenso dickes Danke geht an Chrissy und Karin fürs Organisieren des Sew-Alongs und auch speziell an Chrissy, ohne die ich immer noch nicht wüsste, was eine Klimamembran ist. Auch ihr macht sicherlich den täglichen Spagat zwischen, Job, Familie, Haushalt und was sonst noch zum Leben gehört. DANKE, dass Ihr Euch die Zeit für uns abgezwackt habt.

Und nun drücke ich allen, die heute noch nicht dabeisein konnten die Daumen, das Ihr Eure Mäntel auch bald stolz ausführen könnt. Das wird schon.

Die anderen Mantel- und Jackennäherinnen sind heute bei Chrissy versammelt.

Bis bald
Annette

Kommentare:

  1. Dein Mantel ist toll geworden, da kannst du auch richtig stolz darauf sein. Dein Daumen drücken nehme ich gerne entgegen, ich bin nämlich noch nicht fertig....;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  2. Absolut gelungen, ein sehr schöner Mantel und der Stoff ist wirklich großartig.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist dein Mantel geworden.
    Und toll, wenn es einen nächsten Mantel gibt. Aus jedem neuen Stück lernt eine wieder dazu. Ich liebe das.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette,

    Dein Mantel ist SEHR GUT geworden! Er gefällt mir auch gerade mit dem Kragen und der Stoff sieht ebenfalls schick aus. Rundum gelungen und er steht Dir hervorragend.

    Viele Grüße sendet Dir
    Michelle (bis vor kurzem noch in Osnabrück, vielleicht erinnerst Du Dich;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Mantel aus sehr schönem Stoff.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ha, auch ich war ich gespannt, wie dein Mantel aussieht! Der Schnitt eignet sich echt für Webmuster, finde ich. Gefällt mir sehr gut! Den Kragen finde ich jetzt nicht zu groß, vielleicht kannst du ihn ein bisschen anders legen? Du hast einen Innenknopf angebracht, das habe ich in der Anleitung irgendwie nicht geblickt, überlege aber, ob ich das noch nachbessere.
    Ja, und ich genieße es auch, wenn meine Mitmenschen große Augen kriegen, wenn sie hören, dass der Mantel selbst genäht ist. Weiterhin viel Freude beim Tragen! Du Glückliche kannst ja auch bei kalten Temperaturen auf dein gutes Stück zugreifen.
    Liebe Grüße von Luise

    AntwortenLöschen
  7. Es ist schon alles gesagt. Der Stoff und der Schnitt gefallen mir und der Mantel sieht richtig professionell aus. Und die Kulisse ist auch toll!!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh, ist der toll geworden, der Stoff und das Pünktchenfutter...hach...soooo schön.
    Und die Fotos sind auch super, spannend was man so alles entdeckt, nicht wahr?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöner Mantel. Der klassische Stoff und der Schnitt passen super zu dir, dann noch das schöne Futter. Sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  10. Einen wunderschönen Mantel hast du dir genäht. Der steht und passt dir ausgezeichnet. Deinen Stoff mag ich sehr sowie das gepunktete Futter. Toll geworden auch wenn er dir viel Auftrennerei gekostet hat.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Echt schön geworden, Dein Mantel! Stoff und Schnitt gefallen mir ausgesprochen gut und es steht Dir perfekt. Dieses Glencheck mag ich sehr gern.
    Mit Butterick-Schnitten habe ich auch immer so meine Probleme, vor allem die Schulterpartie erscheint mir in den großen Größen immer zu weit, dabei ist das die einzige Stelle an mir, wo ich nicht breiter geworden bin!
    Mein Parka ist fast fertig, es fehlt noch einige Handnäherei und die bestellten Knöpfe sind noch nicht da ... aber noch ist ja Zeit !? ;)
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen