Montag, 29. September 2014

Der Herbst-Jacken-Sew-Along 2014

kommt für mich wie gerufen. Vor zwei Jahren habe ich meinen ersten und bisher einzigen Wintermantel genäht. Den Mantel habe ich oft getragen, auch wenn er nicht ganz perfekt war und ich im Nachhin einige Dinge anders gemacht hätte. Trotzdem liebe ich den Mantel.

Im letzten Herbst wollte ich mir einen "Übergangsmantel" - was für ein Wort - nähen, aber ich blieb ganz in den Anfängen stecken.

Umso mehr freute ich mich gestern, als ich von dem Sew-Along erfuhr, den Chrissy und Karin organisieren. Vielen Dank dafür, daß Ihr diese tolle Aktion stemmt. Gemeinsam geht doch alles leichter und ich freue mich auf viele Inspirationen, hilfreiche Tipps und Kommentare.



Teil 1 Inspirationen und Schnittmuster  

 

Hier geht es zunächst um eine Bestandsaufnahme.

Da ich schon die ersten Teile zugeschnitten habe, bin ich Euch um einige Entscheidungen voraus,
da Schnitt und Stoff ja schon vorhanden sind.


 Entschieden habe ich mich für den Butterick Schnitt B 5685.


Derweil werde ich aber die Zeit nutzen, mich nochmal intensiv in das Schnittmuster vertiefen und checken, welche Schnittteile mir noch fehlen, und wie überhaupt alle zusammengehört.
Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich Version C nähe, wie ursprünglich geplant, oder mich doch für Version B entscheide. Ich habe gesehen, daß Chrissy dieses Schnittmuster ebenfalls in die engere Wahl genommen hat, ich bin gespannt.

Die Überlegungen der Mitstreiterinnen, findet ihr in hier.

Liebe Grüße
Annette

Kommentare:

  1. Sehr schöner Schnitt! Bin gespannt, wies weitergeht.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  2. Toller Schnitt! Good luck, das du den Mantel diesen Herbst dann fertig bekommst ; )
    GLG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist klasse und wird Dir sicher gut stehen, er ist so richtig Deins!
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
  4. Wow..... ein toller Schnitt!! Ich bin gespannt was du für einen Stoff verwendest.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen