Donnerstag, 29. August 2013

RUMS # 35





Upps, da hat sich jemand mit aufs Foto geschlichen...

Morgens ist es grenzwertig kühl, so daß ich mein Sommerkleid
  "Ameland" zusammen mit einem Strickjäckchen ausführe.


Das Kleid ist aus reinem Leinen und bei warmen Temperaturen
wunderbar luftig. Ich hoffe mal, daß ich diese Vorzüge heute nachmittag noch genießen kann.

Der "lässige" Knitterlook gehört zu Leinenkleidung dazu.
Das Bügeln hätte ich mir gestern Abend sparen könnnen *Lach*.


Einen schönen Tag
Annette

Sonntag, 25. August 2013

Noch ein Geburtstagsshirt?

Im August reiht sich in unserer Familie und im Freundeskreis ein Geburtstag an den nächsten.
Keine Sorge, ich habe nicht den Ehrgeiz, jedes Geburtstagskind zu benähen,
aber ab und an kann ich es mir doch nicht verkneifen.

Heute feierte mein Patenkind mit der Familie seinen 9. Geburtstag. Ehrensache für die
Patentante, das Kind mit etwas Selbstgenähtem zu überraschen.
Das ist bei 9-jährigen Mädels nicht einfach.

Entschieden habe ich mich für die Tunika "Square" aus der Ottobre 4/2013.



Da das Mädel Pink und Rot mag, habe ich bei der Stoffauswahl 
kräftig in den Farbtopf gegriffen, voila`

Schade, daß ich heute Nachmittag keine Kamera dabei hatte,
angezogen ist die Tunika ein Hingucker. 

Das Outfit werden wir bei einer gemeinsamen Shopping-Tour komplettieren.
Ich freue mich schon auf den Mädels-Nachmittag mit meinem Patenkind.
 
Einen schönen Wochenstart
wünscht Euch 
Annette

Donnerstag, 22. August 2013

Geburtstagsshirt - nun doch?

Als ich unseren Sohn die Tage fragte, was er seinem Freund zum Geburtstag 
mitbringen möchte: "Mama, nähst Du bitte einen Pullover? "

Ein wenig geschmeichelt und auch etwas überrascht war ich schon,
zumal Selbstgenähtes bei Sohnemann momentan nicht so ankommt,
dachte ich. Vom letzten Geburtstagsshirt war er ja anfangs nicht begeistert.



Damit diesmal der Stoff auch nicht "nach Mädchen" aussieht,
haben wir gemeinsam in der Stoffkiste gekramt und uns
für diese Stoffkombi entschieden.



Die Geburtstags-Zahl auf dem Rücken mußte auch sein ;-)

So, nun packe ich das Shirt noch schnell ein
und dann ab damit zum Geburtstagskind und
 zu Made4Boys.

Einen schönen sonnigen Tag
wünscht Euch

Annette



Sonntag, 18. August 2013

"REGENBOGEN-SHIRT"


Zum Start des neuen Kindergartenjahres



habe ich für Sohnemann dieses Shirt genäht.
In unserem Kindergarten nennen sich die 
Vorschulkinder "Regenbogenkinder",



einem Status, dem Sohnemann schon lange entgegengefiebert hat.
Er gehört nun schon zu den Großen, schluchz....,
wie schnell die Zeit vergeht....

 Das Shirt wandert zu Made4Boys , wo ich
gerne nach neuen Anregungen stöbere.

Einen schönen Start in die neue Woche
wünscht Euch

Annette



Freitag, 16. August 2013

Geburtstagsshirt - und nun?



Für einen Freund unseres Sohnes
habe ich heute dieses Geburtstagsshirt genäht.

Raglanshirt Gr. 116 nach Ottobre 04/2013 No 9

Sohnemann (5) hat schon
rausgehauen, er würde sowas nicht anziehen: "Das ist
ein Mädchenstoff, weil da sind rosa Dächer und Häuser und
Blumen auf dem Stoff, Mama, hast Du das denn nicht gesehen...?" 

Ich zeige es trotzdem bei Made4Boys  ;-)).

Das Geburtstagskind feiert morgen seinen 4. Geburtstag,
er ist ein Jahr jänger als unser Filius
und ich hoffe, das Shirt gefällt noch.
 
Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende

Annette

Stoffe: Teuto-Elfen
Schnitt: Ottobre 


Donnerstag, 8. August 2013

RUMS #32 - En Vogue



Heute zeige ich Euch mein neuestes Probe-Shirt nach dem Schnitt
von Vogue V8817. Den Schnitt habe ich mal im Sale erstanden
und ich hatte ihn ehrlich gesagt schon vergessen,
bis er mir die Tage wieder in die Hände fiel.


Ich möchte mir gerne ein Shirt im Marine-Look nähen
und habe mir dafür schon Stoffe gekauft.

Fürs Probenähen habe ich auf einen
günstigen  "Putzlappen-Stoff "aus dem Fundus zurückgegriffen.
Bei meiner letzten Bestellung hatte ich wirklich Glück
und habe sehr schöne Jerseys bekommen.



 


und Sohnemann mußte natürlich mit aufs Foto ;-)

Das Schnittmuster beeinhaltet ein enganliegendes Top in 
2 Varianten und noch eine asymetrisch geschnittene Tunika, 
ebenfalls in 2 Varianten.

Obwohl ich die Größe anhand der Maßtabelle bestimmt habe,
würde ich beim nächsten Mal mindestens eine Kleidergröße
kleiner wählen, denn "Close-Fitting" ist mein Shirt nun wirklich nicht.
 Im Schnittmuster ist die Nahtzugabe schon enthalten,
was ich sehr angenehm finde. Da Shirt ist einfach zu nähen und bietet
viele Variationsmöglichkeiten. 

Leider lassen sich auf den Fotos die schönen
Details des Schnittmusters nur schlecht erkennen, daher
hier nochmal die technische Zeichnung.



  und nun mit dem Shirt ab zu RUMS. 
Auch wenn es nur ein Probeshirt ist, mir gefällts. 

Und das Marine-Shirt folgt auch bald...

Einen schönen Tag
wünscht Euch
Annette