Mittwoch, 10. April 2013

MeMadeMittwoch 06/2013


Ich mag aber keine Rollkragenpullis mehr tragen.


Heute kombiniere ich meinen Lieblingsrock Midsommar,
 mit einem schlichten Shirt nach dem Schnitt Antonella.

Bald hat hoffentlich auch die Wollstrumpfhose ausgedient.

Hier findet Ihr die anderen MeMadeDamen,
die auch alle die Sonne locken möchten.
 

Bis bald
Annette


Montag, 1. April 2013

Grün, grün, grün

sind alle meine Kleider.....

So könnte momentan das Motto unseres Sohnes lauten.

Hier zeige ich Euch heute die Frühlings-
Lieblings-Kombi von Sohnemann, Farbe selbst ausgesucht....

Also ich ihn gestern fragte, ob er Lust hätte Fotos
zu machen "Ja Mama, aber Du must zuerst meine neue
Uhr fotografieren".Okay, wird gemacht, voila` *Lol*



Der Hoodie nach bewährter Schnittkombi, die Stoffe habe
ich mit Sohnemann zusammen ausgesucht.



 hier nochmal die Rückansicht des Hoodies.




Was bei uns dringend benötigt wird, sind neue Hosen.
Sohnemann ist über den Winter so gewachsen, unglaublich ;-).

Schon lange hatte ich vor, den Schnitt Nr. 31 "Paperback Writer" aus der
Ottobre 06/2010 auszuprobieren.

"Paperback Writer" ist ein Song der Beatles,
der erstmals am 30. Mai 1966 herausgebracht wurde, das ist mein Geburtstag.
So saß ich fröhlich summend an der Nähmaschine, mit einem
Song, der mir nicht mehr aus dem Kopf Ohr wollte.

Sohnemann hat alles gegeben, um
seine neue Lieblingshose gut in Szene zu setzen ;-).



Ich muß sagen, so aufwändig, wie ich befürchtet hatte, ist es gar nicht,
eine "richtige" Hose zu nähen. Für das Einnähen eines Reißverschlußes findet ihr
bei Farbenmix eine gut bebilderte Anleitung ,
hierzu gibt es auch ein Video und den Hosenbund habe ich nach
dieser Anleitung genäht.

Ja, Euer Bild, das Ihr jetzt bestimmt vor Augen habt,
stimmt, rechts Computer, links Nähmaschine und
immer wieder das Video gestoppt und Schritt für
nachgemacht. Beim Reißverschluß war mir nicht
so ganz klar, ob das richtige Ergebnis dabei herauskommt,
aber es hat geklappt. 

Durch den Bund habe ich noch einen Knopflochgummi
gezogen, der im Inneren der Hose verstellbar ist.



Ich bin von dem Schnitt wirklch begeistert. Die Paßform ist einfach toll,
und genau richtig für ein sehr schlankes Kind mit dünnen langen Beinen.
Diese Hose ist schon ein wenig auf Zuwachs genäht,
wer weiß, wann der nächste Wachstumsschub kommt ;-)




Den tollen Hosenstoff habe ich in
dem wundervollen Lädchen von Michaela gekauft.

Hoodie und Hose wandern rüber zu Made4Boys, wo die liebe Sabine
jeden Monat wieder Selbstgenähtes für Jungs sammelt.

Eine Frage in die Bloggerunde:

Ich bin hosennähtechnisch nicht so erfahren. Würdet Ihr den Schnitt
auch für ein Mädchen in Gr. 140 verwenden, oder sollte ich hier lieber nach
einem Mädchenschnitt suchen?

Einen schöne RestOstermontag
wünscht Euch

Annette