Mittwoch, 6. März 2013

MeMadeMittwoch 05/2013

Hach, es fühlt sich endlich wie Frühling an.

So gut die Sonne auch fürs Gemüt ist, beim Fotografieren habe ich heute 
noch nicht die richtige Einstellung gefunden. In der Sonne werden die 
Fotos zu hell und im Schatten sieht alles düster aus. Egal.

Dafür bin ich aber voller Energie und schaffe einiges, auch nähtechnisch.
Zwei  Kleider - zugegeben Jerseykleider - habe ich innerhalb von einer Woche genäht.

Eines davon ist das Kleid Vichy von Schnittquelle, von dem ich letzte Woche 
schon einige Versionen bewundern konnte und das ich heute trage.


Wie gesagt, Foto in der Sonne gemacht, leider zu hell,



 daher hier nochmal eine Nahaufnahme vom Halsausschnitt ;.)
Der Stoff ist ein schöner Viskosejersey, von den Farben mehr herbstmäßig, 
aber mit einer weißen oder roten Hose oder Leggins kombiniert, 
wird das Kleid doch frühlingshaft, oder?
 Meine gestrigen Shoppingversuche waren diesbezüglich
noch nicht von Erfolg gekürt, daher heute mit Strumpfhose und Stiefel.

Der Schnitt ist einfach zu nähen, und im Blog gibt es eine
gut bebilderte Nähanleitung, so daß alles easy peasy ist.

Ich habe den Schnitt nicht verändert, die Länge finde ich gut,
ich bin 1,76 cm groß. Das Keid ist aber schon recht
"körperbetont" und nur das figurfreundliche Muster
des Stoffes verhindert schlimmeres. Wenn ich das
Kleid nochmal nähe, und das mache ich ganz bestimmt,
dann auf jeden Fall in der nächsten Größe.

Die Frühlingsoutfits der anderen Damen
heute wieder im MeMadeBlog.

Liebe Grüße
Annette

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt spitze aus ! Und sowas von frühlingstauglich ! ;)

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Der Schnitt ist wirklich toll, ich habe auch schon eine Vichy genäht :)
    Das Muster vom Stoff finde ich wirklich schön, nur dein Bindeband finde ich jetzt nicht so passend, aber das ist Geschmackssache! Prima finde ich die farblich passende Strumpfhose.
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, mit dem Bindeband gebe ich Dir recht. Zuerst als Notlösung gedacht, weiß ich noch nicht ob ich es noch austausche oder nicht.
      Danke für Deinen Kommentar.
      LG
      Annette

      Löschen
  3. Sehr schickes Kleidchen und körperbetont ist doch gut, man darf ruhig zeigen, was man hat ;-)

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Jersey für das Vichy Kleid, welches ich auch noch nähen will. Ich finde es wahnsinnig schwierig, schön gemusterten Jersey für Erwachsene zu finden.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ist Dein Kleid und ich finde es in keinem Fall zu eng, aber schließlich muss sich die Trägerin darin rundrum wohlfühen ;-) Vielleicht kannst du für das Bindeband einen Uni-Stoff wählen, dann kommt der tolle Ausschnitt noch besser zur Geltung. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön! Das Kleid steht Dir super.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dein Kleid sieht toll aus. Den Schnitt habe ich auch hier liegen und schon oft gelesen das es klein ausfällt. Vielleicht nähe ich es dann lieber eine Nummer größer.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Hab ich mir auch genäht (noch nicht gezeigt). Bin mir noch gar nicht sicher, ob ich es überhaupt tragen werde, hab nämlich einen ganz dünnen Jersey und der versteckt wirklich keine Problemzone...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade. Und mit einem figurformenden Hemdchen drunter?

      Lieben Gruß und vielen Dank für Deinen Kommentar.
      Annette

      Löschen
  9. Schönes Kleid, ich habe es auch gerade zugeschnitten und bin schon ganz gespannt, ob es mir auch so gut steht, wie dir. Der Stoff ist auch ganz wunderschön - ich gebe dir Recht, schöne Jerseys zu finden ist sehr schwer..
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, da bin ich schon gespannt auf Deine Version.
      LG
      Annette

      Löschen