Donnerstag, 17. Januar 2013

Schultertasche Anika

 
Taschen kann Frau nie genug haben.

So habe ich mich sehr gefreut, daß ich für Syliva 
die Schultertasche Anika probenähen durfte.

Mir kam spontan die Idee, die Tasche als
Fototasche zu nähen, da unsere Kamera bis dato
noch kein richtiges Zuhause hatte.


Bei der Stoffauswahl war Voraussetzung,
daß auch mein Mann die Tasche benutzen kann.


 Für die Außentasche habe ich einen
beschichteten Baumwollstoff in Camouflageoptik gewählt,
der Stoff der Taschenklappe ist vom Möbelschweden.


Die Tasche Anika ist ein wahres Raumwunder.
Sie wird mit einem Reißverschluß geschlossen.
 und hat seitlich,


vorne und hinten große Außentaschen.

Auch innen sind  noch einige Fächer.
Ich habe zusätzlich noch 2 herausnehmbare Einsätze
(ähnlich eines Utensilos) genäht, so daß die Kamera
und das 2. Objektiv gut eingepackt sind (leider kein Foto davon).

Auch Ladeteil, Wechselakku, Karten und sonstiger Kleinkram
lassen sich sicher verstauen.


Hier noch ein Blick ins Innere der Tasche. Wieso haben die meisten
KaufTaschen eigentlich einen schwarzen Innenstoff?


Weil mir die Tasche sooo gut gefällt,
nehme ich sie zur Zeit als Arbeitstasche und
ich werde noch eine zweite "Fototasche" nähen :o) müssen dürfen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Tasche probezunähen.
Die Anleitung ist gut verständlich, alles ist Schritt für Schritt in Wort
und Bild erklärt, so daß auch Anfängerinnen die Tasche nähen können.

Und da die Tasche nun doch nur für mich ganz allein ist,
zeige ich sie auch gerne bei RUMS.


Weitere Beispiele findet Ihr auf Sylvis Blog.


Liebe Grüße
Annette




Kommentare:

  1. Hallo Annette,
    superschön ist die Tasche geworden. Schade, dass ich keine Schultertaschen tragen kann. Ich habe dann immer gleich Probleme mit der Schulter vom Gewicht der Tasche.
    Viel Spaß mit Deiner neuen Tasche und danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Eine coole Stoffkombi! Und die Idee, die Tasche zu einer Fototasche abzuwandeln ist auch super. Ich brauche auch unbedingt noch eine Fotottasche...hhhmmmmm....
    :o)
    Liebe Grüße,
    BuxSen
    P.S. Ist der Bügel nicht klasse?

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wunderschön geworden! Ich liebe große Taschen, in denen alles seinen Platz hat.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich ja jetzt echt witzig - ich habe das gleiche Innenfutter für den gleichen Schnitt genommen!

    Tolle Tasche :)

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Annette, das ist auch wirklich ein sehr schönes Beispiel geworden!
    Und eine sehr gute Idee dazu...als Fototasche! ,o)

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Na, Annette, die ist ja wirklich schön geworden. Hauptsache dein Mann hat nicht zuviel Bedarf für sie;-))), denn dir steht sie bestimmt klasse!
    GLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir!
    Deine Tasche sieht aber auch toll aus und die Idee, sie als Fototasche zu nutzen, da wär ich nicht drauf gekommen!

    Ganz toll!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Tasche, die Stoffauswahl gefällt mir sehr gut, die könnt ich auch tragen
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  9. da freut sich die kamera bestimmt sehr über ihr neues zuhause;-)

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Tasche aus tollem Stoff- die würde mir auch richtig gut gefallen für mich.
    Ganz liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen