Donnerstag, 25. Oktober 2012

Kuschelshirts für den Herbst


kann Man(n) nie genug haben.

Hier Shirt Nr. 1
frei nach dem Motto "Hamburger Liebe" meets "Frau Liebstes"


 
 
 
Der Grundschnitt des Shirts ist Moritz, zusätzlich habe ich Taschen "gebastelt". 
Den Kragen gibt es bei Frau Liebstes als kostenloses Tutorial. Eigentlich für das Shirt "Lina" gedacht, passt er auch wunderbar zu dem Jungsshirt.

Junior war begeistert und verlangte gleich Nachschub ;.), deshalb

Shirt Nr. 2 ...

wieder aus kuscheligem Nicki und einem letzten Fitzelchen Piratenjersey, wieder mit Taschen
und Kragen.



 
Bevor Ihr denkt, ich mache neuerdings Aennie Konkurrenz
 - WINKE - WINKE - die Applikation ist aus einer zu dem
 Jersey passenden Piratenflagge ausgeschnitten.

 
 
Hier nochmal eine Großaufnahme des Kragens, die gelben Knöpfe auf
ausdrücklichen Wunsch des "Nachwuchsdesigners" :-).
 
Ehrensache, daß ich die Shirts auch bei "Made for Boys" zeige,
immer wieder eine tolle Inspirationsquelle für Jungsmamas.
 
Liebe Grüße
Annette
 
S
chnitt: Moritz
 

 
 
 


Sonntag, 21. Oktober 2012

Wintermantel-Sew-Along (6) - Mantel Nähen II

Mantel Nähen II - ich bin noch nicht einmal mit Mantel-Nähen I fertig.

Seit Okober habe ich nun die lang ersehnte Halbzeitstelle - ein echter Glücksgriff . Fürs Nähen bleibt im Moment leider viel zu wenig Zeit, aber das wird hoffentlich bald wieder.

Viel kann ich Euch heute nicht zeigen, aber zumindest wollte ich Éuch ein Lebenszeichen senden ;-), ich bin noch da!. Und mache noch mit!

Die erste Anprobe steht noch bevor, wenn die Teile endlich zusammengesetzt sind. Das sollte heute Abend noch klappen. Es bleibt für mich spannend, ob der Mantel den gewünschten Sitz hat. Michaela hatte mir den Tipp gegeben, die beiden Seitennähte zunächst nur zu heften, so daß ich ich noch Spielraum zum Anpassen habe. Ich hoffe mal das Beste, der Stoff war nicht ganz günstig.




Das Einsetzen der Ärmel habe ich bei diesem Kleid ja schon geübt, das sollte klappen.
Dann steht für mich noch die Überlegung an, ob ich den Mantel füttere oder nicht. Auch das entscheide ich nach dem Einsetzen der Ärmel. Die Knopfleiste vorne möchte ich aus dem Campan
machen. Die Knöpfe habe ich noch nicht, das Thema schiebe ich nach hinten.

Daß ich im Zeitplan nachhänge muß ja nicht unbedingt von Nachteil sein, ich kann auf ganz viel Erfahrung von Euch zurückgreifen ;-). Ich werde mich sputen, um ein wenig aufzuholen.

Die Projekte der anderen fleißigen Mädels hat heute Lucy gesammelt..

Liebe Grüße
Annette


Mittwoch, 3. Oktober 2012

MeMadeMittwoch 15/2012

Heute morgen genäht - und ich wäre in einer Stunde fertig gewesen, hätte meine Overlock nicht gezickt - mein neues Shirt.:




Das Schnittmuster Taipeh hatte ich im letzten Jahr schon gekauft und schlummerte, ebenso wie der Kuschelsweat in meinem Nähstübchen.



Da der Stoff nicht ganz reichte, habe ich Bündchen aus einem Rest Campan in petrol-braun angesetzt.

Dieses ist ein erstes Probeteil. Beim nächsten Mal würde ich sicherlich einen Jersey verwenden, der etwas weicher fällt, als der dicke angerauhte Sweat. Aber man braucht ja auch einige kuschelige bequeme Shirt zum Rumgammeln, oder?
 
Was die anderen Mädels bei diesem Schmuddelwetter so tragen, sammelt heute Wiebke.
 
 
Liebe Grüße
Annette