Sonntag, 25. November 2012

Finale - Wintermantel-Sew-Along


Auf den letzten Metern habe ich einen Endspurt hingelegt
und meinen Johanna-Mantel fast fertig bekommen.



Zwischenzeitlich hatte ich eine ziemlich Krise mit
meinen Mantel-Projekt und dachte,
daß ich mir doch zuviel vorgenommen habe.
Auch fehlte mir die Zeit zum Nähen - und zum Bloggen.

Letztes Wochenende in einer Nacht-und Nebelaktion 
die Ärmel eingesetzt - die Paßform war enttäuschend.
Vorne zeichnete sich eine unschöne Delle ab,
die ich sich partout nicht beseitigen ließ.
Wenn der Stoff nicht so teuer gewesen wäre,
hätte ich den Mantel wahrscheinlich in die Tonne gehauen.

So habe ich mir verschiedene Johanna-Mäntel im Netz angeschaut
und bin darauf gekommen, daß ich die Ärmel nicht richtig eingesetzt habe.
Räusper, ... manchmal ist mein zweiter Name "Frau von und zu Pfusch" ;-)
ich hätte nur die Paßzeichen beachten sollen, aber bei dem
dunklen Stoff habe ich die Markierungen auf der Folie
beim Zuschneiden schlichtweg übersehen.

Also hieß es am Samstag zunächst wieder Ärmel heraustrennen
und neu einsetzen. Außerdem habe ich den Mantel noch gekürzt.
Endlich war ich auch mit der Paßform
und der Optik des Mantels zufrieden - und wieder motiviert.

Nach und nach entwickelte sich vor meinem
Auge das Bild des fertigen Mantels.

Heute habe ich noch das Futter eingesetzt und die Blende aufgenäht, wieder
abgetrennt, aufgenäht, und den Kragen angebracht....


... Ärmelbündchen eingesetzt...


 Das sollte doch genug Motivation sein,
um mich heute Abend nochmal an die Nähmaschine
zu setzen und die Taschen aufzunähen....




dann muß der Mantel nur noch unten gesäumt werden....

.... und morgen gehe ich Knöpfe kaufen....
Drückt mir mal die Daumen, daß ich die Knopflöcher hinbekomme :-)

Für ein Angezogenbild hat heute Nachmittag die Zeit leider nicht mehr gereicht, ....

Aber zu dem Mantel gibt es noch einen Loop...
so daß demnächst noch Angezogenbilder mit Mantel und Loop folgen. Freu!!!
Und ich bin stolz wie Bolle, daß der Mantel nun doch noch fertig wird.

Zu den wunderschönen Wintermänteln der anderen Mädels gehts hier entlang.

Ein ganz dickes Dankeschön an Lucy und Catherine, die den Wintermantel-Sew-
Along organisiert und uns inspiriert haben.


Einen schönen Abend

Annette




Kommentare:

  1. der sieht doch gut aus und den Rest schaffst du sicher auch noch!
    für die Knopflöcher drücke ich ganz fest die Daumen, ich hab da keine guten Erfahrungen mit gemacht (beim Mantel für Tochter) und die letztendlich von einer Schneiderin nähen lassen.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt brauchst Du nur noch den Endspurt und dann zeigst Du uns Deinen Mantel ;o)))
    Das schaffst Du!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. ich freu mich schon auf tragefotos! Dein Mantel sieht nämlich wunderschön aus!!!

    liebe geübte von andrea

    AntwortenLöschen
  4. So ein toller Mantel. Die Farbe und die Blende dazu gefallen mir ganz außerordentlich. Das bischen schaffst Du auch noch.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist Johanna? Der Schnitt sieht irgendwie anders, frischer aus, oder? Ich bin ja sehr gespannt, wie das getragen aussieht!!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annette

    Deine Johanna ist sehr schön geworden! Tolle Färb- und Stoffwahl! Die Mühe hat sich voll gelohnt!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Uii, das hört sich nach viel Arbeit an. Er gefällt mir aber schon richtig gut.
    Ich bin gespannt!

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh Anette
    der ist ja richtig schoen geworden und ich freue mich auch schon auf Tragefotos
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Das war (und ist) ja ein ordentlicher Endspurt! Wird ein schöner Gute-Laune-Mantel!

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich harmonischer Material- und Mustermix!
    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen