Montag, 23. Januar 2012

Winterjacke Izzy

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch, man fängt ein Projekt mit viel Elan und Begeisterung an und dann wird nicht so, wie gedacht, und schon ist die Luft raus?

So ging es mir mit der Jacke Izzy, die erst mal für 2 Monate halbfertig in meinem Nähstübchen lag.


Aber Ende gut, alles gut. Voila`..... . Die Fotos wurden letzte Woche geschossen. Gestern habe ich noch einige Reflektorsterne appliziert, damit Junior mir nicht im Wald verlorengeht ;-).

Die Mütze ist übrigens nach dem gleichen Schnitt wie die vom Papa.

Bis bald
Eure
Annette


Kommentare:

  1. Die ist richtig schön, manchmal brauchen die Dinge eben etwas Zeit. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow aber das Ergebnis ist doch toll. Auch der Langsame kommt ins Ziel ne!?

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Was lange währt, wird gut :-) Ist doch noch toll geworden die Jacke! ich mag ja keine UFOs und versuche alles immer gleich fertig zu nähen, aber wenn es mal nicht so klappt, dann werde ich auch lustlos und es dauert doppelt so lange.

    Übrigens gibt es die gestickten Aufnäher aus der Tools Serie jetzt bei der Zaubermasche.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen