Dienstag, 18. Januar 2011

Windeltasche - aus dem Nähkästchen

Hallo,

wie schon gesagt, zeige ich Euch zwischenzeitlich ab und zu einige Dinge aus meinem "Nähkästchen".

Diese Windeltasche habe ich zur Geburt eines kleinen Nachbarjungen verschenkt.



Bei so einem kurzen Vornamen traut man sich auch als Anfänger ans Applizieren heran ;-)
Die Tasche ist schließlich schon vor einem Jahr entstanden und war nach dem Sitzbegleiter eines der ersten Dinge, die ich überhaupt genäht habe.

Die Anleitung für diese Tasche gibt es kostenlos bei  Griselda. Eigentlich gedacht als Stricketui, paßt hier genau ein Paket Feuchttücher, 2-3 Windeln, eine Cremetube und ein Body hinein.


Und damit die große Schwester nicht leer ausgeht, gab es noch ein kleine Einkaufstasche.

Habt noch einen schönen Tag.

Bis bald
Annette




Kommentare:

  1. Hallo Annette, vielen Dank für deinen Kommentar, den du auf meinem noch sehr jungen Blog hinterlassen hast. Ja - so viel wie du, kann ich noch nicht aus dem Nähkastchen plaudern und dabei so wunderschöne Dinge präsentieren. Naja, wir schauen mal, was noch so kommt! Liebe Grüße sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sind schön!

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Da sieht schon sehr profimäßig aus!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen