Freitag, 14. Januar 2011

Sitzengelassen oder aus dem Nähkästchen geplaudert

Guten Abend Ihr Lieben,


so eine Taktzahl beim Erstellen neuer Näh(r)werte wie einige von Euch habe ich nicht. Es gibt ja auch noch andere Aufgaben . Außerdem machen herannahende Termine das Arbeiten im Verborgenen notwendig; Gruß an meinen Schatz ;-). Daher zeige ich Euch in nächster Zeit einige Dinge, die schon im letzten Jahr entstanden sind, ich plaudere sozusagen ein wenig aus dem Nähkästchen.

Meine Nähmaschine fristete bis vor knapp einem Jahr ein recht trübes und ungeliebtes Dasein in einer Büroecke und wurde nur für lästige Flickarbeiten zum Leben erweckt.



Das änderte sich, als ich per Zufall auf das Ebook von DIMI gestoßen bin; Ebook bestellt, Stoff, Innenleben und den Reißverschluß.gekauft. Stoff zugeschnitten, genäht, (mich am Reißverschluß versucht, laut geflucht, wieder aufgetrennt) x 5; dann war ich zufrieden.

Dieser Sitzbegleiter wurde zu einem unentbehrliches Utensil unseres Sohnes und wird täglich quer durch die Wohnung geschleppt. Beim Schmökern in Büchern, beim Bauen von Türmen oder beim Eisenbahnspielen, überall ist dieses Kissen dabei, ein richtiger Sitzbegleiter halt.  

Was war Euer Erstlingswerk?

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Bis die Tage

Liebe Grüße
Annette

Schnittmuster: Sitzbegleiter von DIMI, Kreativ-Ebook von Farbenmix

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen