Sonntag, 8. Mai 2016

#MMMay16, Woche 1




Meine erste Woche des MMMay ist geschafft!  Hier nun die wöchentliche Zusammenfassung.
Mein Ziel ist es, täglich mindestens ein selbstgenähtes Kleidungsstück zu tragen. Voila`, meine Alltags-Garderobe von Tag 2 bis Tag 8.




Montag, 02.05.16
Shirt: Linden von Grainline Studios verbloggt hier
Material: Viskose-Jersey, Vorderteil mit Spitze gedoppelt.



Shirt: Berthioua von Elle Puls
Material: Sommersweat Baumwolle/Elasthan, Bügelapplikation gekauft




Kleid: Ameland von Schnittreif verbloggt hier
Material: Baumwoll-Stretch



Shirt: Linden von Grainline Studio, verbloggt hier
Material: Jersey Baumwolle-Elasthan, Kunstleder



Shirt: 604003 von Zwischenmass
Material: Jersey Baumwolle



Kleid: Ameland von Schnittreif, verbloggt hier
Material: Jeans-Stretch, Baumwolle mit Elasthan



Bluse: Hemdbluse 609001 von Zwischenmass
Materail: Seerzucker, Baumwolle

Allen einen guten Start in die Woche.


Sonntag, 1. Mai 2016

Me Made May - ich bin dabei

Den Me Made May verfolge ich schon seit einigen Jahren und finde es spannend, wie viele Bloggerinnen sich weltweit beteiligen. Fast 600 Teilnehmer haben sich bei Zoe angemeldet. Whow!

I, Annette, blogging at http://ostenfelder-naehstube.blogspot.com sign up as a participant of Me Made May 16. I endeavour to wear at least one me-made garment each day for the duration of May 2016. I will post my outfits weekly on my blog. I'm excited to take part in my first Me Made May. Thanks for the organization.

Ich werde hier eine wochenweise Zusammenfassung zu geben.  Ich trage sowieso täglich Me Made und möchte diese Aktion auch für eine Kleiderschrank-Inventur nutzen. Vielleicht finde ich vergessene Schätze, einiges werde ich aussortieren müssen, einige Lücken werden sich auftun. Das tägliche Foto ist eher die Herausforderung. Heute hat sich der Sohn als Fotograf betätigt.

Mein Freizeitlook heute besteht aus einer blauen Strechhose und einem selbstgenähten Sweatshirt.



Das Schnittmuster ist Bethioua von Elle Puls, das ich mir erst kürzlich gekauft habe. Die Rückenpasse gefällt mir bei diesem Schnittmuster besonders gut. Leider ist der Stoff etwas mehr eingelaufen als ich gedacht habe. Ich hätte den Stoff vorwaschen sollen. Passiert.

Einen guten Start in die Woche!




Mittwoch, 20. Januar 2016

MeMadeMittwoch

Leider ist, wie man sieht, heute Nachmittag der Schnee schon fast wieder weggetaut. Dafür ist es auch nicht mehr so kalt, so daß ich kurz für ein Foto die dicke Winterjacke ausziehen konnte.



Heute trage ich ein Kleid nach einem Schnitt von Butterick B 5950, das ich sehr gerne mag und vor knapp einem Jahr genäht habe. 
 
 

Der braungrundige Viskosejersey läßt sich toll kombinieren und auch das Muster gefällt mir. Seht Ihr die vielen kleinen Herzchen?

Ein Viskosejersey wie dieser ist ideal für einen Wasserfallausschnitt. Die Falten fallen weich und rund. Dieser Wasserfallkragen liegt nah am Hals an, was ich im Winter angenehmer finde.


Quelle Butterick
Das Oberteil und auch der Rock sind an der Taille an einer Seite in zwei Falten gelegt und ergeben so eine schöne Raffung, die bei diesem dunklen gemusterten Stoff leider nicht auffällt. Daher nochmal die Übersichtszeichnung. Auch die Version mit dem Wickeloberteil ist sehr hübsch und auch diese Version habe ich schon genäht.

Änderungen habe ich am Schnittmuster keine vorgenommen. Da derViskosejersey superstretchtig ist, habe ich lediglich den Reißverschluß weggelassen.

Nun reihe ich mich beim MeMadeMittwoch-Reigen ein, den Dodo heute in einem tollen Wintermantel eröffnet hat.

Bis die Tage
Annette